Dreier-Kopfteil Haru

Neuer Artikel

Das Dreier-Kopfteil Haru aus 3,2 cm starker, lamellierter Buche besteht aus zwei horizontalen Latten unterschiedlicher Länge und zwei vertikalen Stützelementen. Wählen Sie Ihr Kopfteil in der Farbe Ihres Schlafpodests Haru.

Mehr Infos

voraussichtlicher Auslieferungstermin: 15-07-2021.

270,00 € inkl. MwSt.

Produkt-Optionen

Breite
Finish (Uunbehandelt oder mit Farbfinish auf Wasserbasis)
Für unsere umweltfreundlichen Holzbehandlungen verwenden wir nur Imprägnierungen und Finish-Substanzen auf Wasserbasis. Fordern Sie gern ein Muster des Farbtons Ihrer Wahl an.
unbehandelt
 
unbehandelt
 
klar lackiert
 
klar lackiert
[+ 95,90 €]
kirsche
 
kirsche
[+ 127,87 €]
mahagoni
 
mahagoni
[+ 127,87 €]
teak
 
teak
[+ 127,87 €]
nussbaum
 
nussbaum
[+ 127,87 €]
nussbaum braun
 
nussbaum braun
[+ 127,87 €]
nussbaum dunkel
 
nussbaum dunkel
[+ 127,87 €]
nussbaum kaffee
 
nussbaum kaffee
[+ 127,87 €]
rosenholz
 
rosenholz
[+ 127,87 €]
wenge
 
wenge
[+ 127,87 €]
rot
 
rot
[+ 127,87 €]
weiß__
 
weiß__
[+ 127,87 €]

Sie haben kein Modell mit den richtigen Maßen gefunden?

Bestellen Sie ein Produkt nach Maß

Mehr Infos

Produkteigenschaften

Das platzsparende Dreier-Kopfteil Haru aus lamellierter Buche repräsentiert die minimalistische Feinheit des japanischen Stils. Es wird ganz einfach mit Inbusschrauben montiert, die auch für die notwendige Stabilität sorgen. Das Dreier-Kopfteil Haru besteht aus drei einzelnen Kopflehnen, die an das jeweilige Schlafpodest angebracht werden. Die Breite jedes Kopfteils entspricht der Tatami-Breite des entsprechenden Podests. Die Gesamtbreite ergibt somit ungefähr das Dreifache eines Einzelkopfteils (s. Maßangaben unten).

Maße

Breite: 222,8 bis 312,8 cm, je nach Breite der Tatami-Basis Ihres Schlafpodests

Höhe: 45 cm ab Boden

Stärke: 3,2 cm

Finish

Das Dreier-Kopfteil Haru ist in folgenden Ausführungen erhältlich: unbehandelt, mit transparentem Ölfinish oder mit umweltfreundlichem Farbfinish auf Wasserbasis. In diesem Fall haben Sie die Wahl zwischen diversen Farbtönen.

Mehr über unsere Finishtechniken erfahren Sie unter Behandlung der Holzoberflächen.

Pflege

Behandeltes Holz kann - ohne Reinigungs- oder Lösungsmittel - mit einem feuchten Schwamm gesäubert werden. Unbehandeltes Holz bitte nur absaugen oder abstauben.